Präses Annette Kurschus
Präses Annette Kurschus
Erzbischof Hans-Josef Becker predigt
Erzbischof Hans-Josef Becker

21.02.2017

Präses Kurschus irritiert über Ausladung des Erzbistums Paderborn "Der Weg zueinander ist doch noch weit"

Die westfälische Präses Annette Kurschus hat sich ernüchtert über eine Predigt-Ausladung durch das Erzbistum Paderborn geäußert. "Das war schon irritierend für mich", sagte die leitende Theologin der Evangelischen Kirche von Westfalen.

"Mag sein, dass andere Bistümer das vielleicht anders handhaben würden, aber wir merken an diesem Beispiel eben auch, wie weit der Weg zueinander doch noch ist", so Kurschus gegenüber der in Hagen erscheinenden "Westfalenpost".

Erzbischof Becker interveniert gegen Einladung

Die Abtei Königsmünster im sauerländischen Meschede hatte Kurschus, die auch stellvertretende Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ist, ursprünglich eingeladen, am 21. März beim Benediktsfest in der Messe zu predigen. Dagegen intervenierte der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker, weil nach katholischem Kirchenrecht bei einer Eucharistiefeier nur ein geweihter Priester oder Diakon predigen dürfe.

Daher wurde Kurschus statt zur Messe für die Vesper am Vormittag eingeladen, an der sie jedoch terminlich verhindert war. "Es wird nach einem neuen Termin gesucht", sagte der Sprecher der westfälischen Kirche, Andreas Duderstedt, dem Evangelischen Pressedienst (epd).

Klärendes Gespräch mit Paderborner Erzbischof

Kurschus sagte der Zeitung, sie habe inzwischen mit Becker über die Sache gesprochen. Der Erzbischof habe ihr "noch einmal dargelegt, aus seiner Sicht sei es nach katholischem Kirchenrecht nicht möglich, dass ich in einer katholischen Messe predige, er sieht da keinen Gestaltungsspielraum".

Positiv äußerte sich die evangelische Theologin erneut über ihre beiden Audienzen bei Papst Franziskus in den vergangenen Wochen. Franziskus habe die hohe Bedeutung der Reformation für ganz Europa betont, und die Spitzenvertreter der beiden großen Kirchen hätten den Pontifex zu einem Besuch nach Deutschland eingeladen. Damit sei im 500. Jubiläumsjahr der Reformation "ein wichtiges gemeinsames Zeichen beider Konfessionen gesetzt", sagte Kurschus.

(epd)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 15.04.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Zwei Jahre nach dem Brand in der Kathedrale Notre Dame in Paris
  • Malteser Integrationsdienst: Katholischer Preis gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus
  • 15. April 1951 – erstes SOS-Kinderdorfhaus
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Katholische Unternehmerin: Darum sind Frauen die Verliererinnen der Corona-Pandemie
  • Auferstehung nach dem Brand? Notre Dame 2 Jahre danach
  • Körpersprachen-Experte: Laschet vs. Söder
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Katholische Unternehmerin: Darum sind Frauen die Verliererinnen der Corona-Pandemie
  • Auferstehung nach dem Brand? Notre Dame 2 Jahre danach
  • Körpersprachen-Experte: Laschet vs. Söder
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Posaunist der Berliner Philharmoniker wird Diakon
  • "Conflict Studies and Peace Building" - Frieden studieren in der Friedenstadt Osnabrück
  • Gewalt gegen Frauen in der Kirche: Neues Angebot für Opfer
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Posaunist der Berliner Philharmoniker wird Diakon
  • "Conflict Studies and Peace Building" - Frieden studieren in der Friedenstadt Osnabrück
  • Gewalt gegen Frauen in der Kirche: Neues Angebot für Opfer
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!