Heinrich Bedford-Strohm
Heinrich Bedford-Strohm
Druck der neuen Lutherbibel startet
Druck der neuen Lutherbibel startet

16.06.2016

EKD-Ratsvorsitzender: Auch Nichtchristen sollen die Bibel lesen Bibel bildet

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, hat Nichtchristen dazu ermutigt, sich mit der Bibel zu beschäftigen. Sie könnten dort "wunderbare Geschichten finden".

Das sagte Bedford-Strohm dem "Reutlinger General-Anzeiger" (Donnerstagsausgabe). Bedford-Strohm erinnerte an den Schriftsteller Bertolt Brecht (1898-1956), der die Bibel als sein Lieblingsbuch bezeichnet hatte. Die neue Revision der Lutherbibel, die an diesem Donnerstag in Nördlingen angedruckt werden sollte, sei an vielen Stellen zurück zur ursprünglichen Übersetzung Martin Luthers von 1545 gegangen, erläuterte Bedford-Strohm, der auch bayerischer Landesbischof ist.

40 Prozent der Verse geändert

Insgesamt habe es an 40 Prozent der Verse Änderungen gegeben. Er wolle diese Übersetzung nicht gegen andere ausspielen, doch "man liebt die Übersetzung, mit der man selbst aufgewachsen ist, die sozusagen von klein auf in unsere Seele eingesickert ist".Von den Jubiläumsveranstaltungen zu 500 Jahren Reformation erhofft sich der Ratsvorsitzende, dass die Menschen die Botschaft des Evangeliums neu entdecken. Im Leben komme es nicht auf Selbstoptimierung und Erfolg an, sondern "dass ich mich von Gott mit allen meinen vielleicht auch dunklen Seiten angenommen wissen darf".

Keine Heldenverehrung

Bei der Erinnerung an den Reformator Martin Luther werde keine Heldenverehrung oder protestantische Selbstbeweihräucherung betrieben, vielmehr wolle die Kirche heute wie damals auf Jesus Christus hinweisen. Das könne sie nur ökumenisch tun, betonte Bedford-Strohm zum bevorstehenden 500. Jahrestag der Veröffentlichung der 95 Thesen Luthers im nächsten Jahr.

(epd)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Dienstag, 22.08.2017

Video, Dienstag, 22.08.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

12:00 - 18:00 Uhr 
Der Tag

Informationen, Musik und nette Menschen

Wort des Bischofs - Das Buch

52 Impulse aus dem Jahr 2016 jetzt auch als Buch!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.08.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • 25 Jahre nach Lichtenhagen: Flüchtlingspater glaubt an "anderes Rostock"
  • Auferstanden aus Ruinen: Die Paulinerkirche in Leipzig
  • Saubere Sache? Erzbistum Freiburg an E-Auto-Studie beteiligt
16:40 - 17:00 Uhr

Kulturtipp

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • 25 Jahre nach Lichtenhagen: Flüchtlingspater glaubt an "anderes Rostock"
  • Auferstanden aus Ruinen: Die Paulinerkirche in Leipzig
  • Saubere Sache? Erzbistum Freiburg an E-Auto-Studie beteiligt
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

  • 25 Jahre nach Lichtenhagen: Flüchtlingspater glaubt an "anderes Rostock"
  • Auferstanden aus Ruinen: Die Paulinerkirche in Leipzig
  • Saubere Sache? Erzbistum Freiburg an E-Auto-Studie beteiligt
20:00 - 22:00 Uhr

Menschen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

  • 25 Jahre nach Lichtenhagen: Flüchtlingspater glaubt an "anderes Rostock"
  • Auferstanden aus Ruinen: Die Paulinerkirche in Leipzig
  • Saubere Sache? Erzbistum Freiburg an E-Auto-Studie beteiligt
00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar