Jugendbischof Karl-Heinz Wiesemann
Jugendbischof Karl-Heinz Wiesemann

10.03.2016

Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann (Speyer) als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen wiedergewählt "Das ökumenische Miteinander stärken”

Die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) hat in Bensberg Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann (Speyer) als Vorsitzenden im Amt bestätigt. Bischof Wiesemann steht der ACK seit 2013 vor.

Die ACK sei eine wichtige Plattform für das ökumenische Miteinander, sagte Bischof Wiesemann. Er appellierte an die Mitgliedskirchen der ACK, sich auch weiterhin intensiv dem ökumenischen Dialog zu verpflichten und die ACK als ökumenische Stimme auf ihren verschiedenen Ebenen zu stärken. "Das Ziel der ökumenischen Bewegung ist es, die Kirchen im gemeinsamen Zeugnis und Dienst zu vereinen", so Bischof Wiesemann.

Eine Gelegenheit des Zeugnisses für Jesus Christus sei das Gedenken an 500 Jahre Reformation im Jahr 2017. Das Gedenken sei eine große Chance, das gemeinsame Bekenntnis zu Jesus Christus und die einende Grundlage der Bibel zu stärken und mehr ins Bewusstsein der Kirchen und der Gesellschaft zu rücken. Neben ihrem Einsatz für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung, zum Beispiel mit dem jährlichen ökumenischen Tag der Schöpfung, fördere die ACK das friedliche und respektvolle Miteinander und den Dialog der Konfessionen, aber auch der Kulturen und Religionen. Ihre Mitgliedskirchen hätten eine langjährige Erfahrung bei der Integration. "Diese Erfahrungen wollen wir bei den aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen einbringen", umriss Bischof Wiesemann die Vorhaben der nächsten Jahre. "In der ACK erfahren wir die Vielfalt des christlichen Zeugnisses als großen Reichtum und zugleich als Ansporn, die Einheit in Vielfalt zu leben", sagte der Bischof. "Das Miteinander in der ACK stärkt das Vertrauen und unser Handeln gibt dem gemeinsamen christlichen Zeugnis in der Welt sichtbaren Ausdruck", so Bischof Wiesemann.

Dem Vorstand der ACK gehören fünf Mitglieder an, die jeweils aus verschiedenen Kirchenfamilien stammen. Ihre Amtszeit beträgt drei Jahre. Als römisch-katholischer Stellvertreter im Vorstand wurde Weihbischof Dr. Nikolaus Schwerdtfeger (Hildesheim) gewählt.

(DBK)

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 25.05.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Beauftragter der Bundesregierung für Religionsfreiheit
  • Irland stimmt über Abtreibung ab
  • Neue Datenschutzgrundverordnung in der EU
  • Glaubensfragen an Weihbischof Schwaderlapp
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Mönchengladbacher Ehepaar rettet über 650 Kirchenfenster
  • Bündnis Gemeinsam für Afrika protestiert: "Sklavenmarkt" auf dem Bahnhofsvorplatz
  • "Wohnungslose im Nationalsozialismus" im NS-Dokumentationszentrum
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Mönchengladbacher Ehepaar rettet über 650 Kirchenfenster
  • Bündnis Gemeinsam für Afrika protestiert: "Sklavenmarkt" auf dem Bahnhofsvorplatz
  • "Wohnungslose im Nationalsozialismus" im NS-Dokumentationszentrum
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Nach 45 Jahren: "Hotzenplotz und die Mondrakete"
  • "Mess op Kölsch" am Dreifaltigkeitssonntag
  • Führende US-Christen kritisieren Trumps Politik
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Nach 45 Jahren: "Hotzenplotz und die Mondrakete"
  • "Mess op Kölsch" am Dreifaltigkeitssonntag
  • Führende US-Christen kritisieren Trumps Politik
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag ab 8 Uhr!

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen