Redaktion

Redaktion

Alexander Brüggemann

Kontakt

E-Mail

 

Alexander Foxius (Gottesdienste und Video)

Alexander Foxius

Kontakt

E-Mail

 

Tobias Fricke (Redaktion und Moderation)

Tobias Fricke

Kontakt

E-Mail

 

Bernhard Häser (Nachrichten, Liturgie-Redaktion)

Jetzt täglich: domradio.de überträgt den Gottesdienst aus dem Kölner Dom

Kontakt

E-Mail

 

Bernd Knopp (Video-Nachrichten)

Bernd Knopp

Kontakt

E-Mail

Über mich

Nach dem Studium Volontariat bei RPR  und dann Redakteur / Moderator bei mehreren Sendern. Seit 2009 bei domradio als Redakteur für Videonachrichten und Moderator der Sendung "Weltweit".

 

Ilka Kurth (Musik-Redaktion)

Ilka Kurth

Kontakt

E-Mail

 

Tommy Millhome (Redaktion und Moderation)

Tommy Millhome

Kontakt

E-Mail

Über mich

Als domradio im Jahr 2000 an den Start ging, hatte ich die Idee, die freundliche Begleitung durch den Tag, die einst Radio Luxemburg bot, wieder aufleben zu lassen. Titel der Sendung: Der Musiknachmittag – eine Radioshow für die ganze Familie mit Popmusik, Fußball, Musikwünschen und Grüßen. Daraus ist eine kleine, aber dem Sender sehr verbundene Radio-Community entstanden. Hörer aus Rhein und Ruhr, aus ganz Deutschland, sogar Kölnverbundene rund um den Globus schicken eMails mit Grüßen und Musikwünschen, schreiben aus dem Urlaub, berichten von Schicksalsschlägen, Krisen oder von religiösen Erfahrungen. 2007 machte ein Hörer seiner Partnerin in der Sendung einen Heiratsantrag und ihr "Ja" ging live über den Sender. Ein Militärpfarrer, gerade von seinem Bundeswehr-Einsatz in Afghanistan zurück, wünschte sich den Song "Ein Stern, der deinen Namen trägt", in Erinnerung an die Soldaten im Camp, die mit diesem Lied ein Stück Zuhause verbanden. Hörer können auch kurze, inspirierende Texte vorschlagen, die ich selbst in der Rubrik "Das Wort" (jeweils zur vollen Stunde) vorliest.

Für mich hat Kirche eine riesige Chance. Menschen suchen dringender als je zuvor Antworten auf Daseinsfragen. Ich kann sie beim Musiknachmittag nicht beantworten, aber dazu einladen, sich mit Glauben und Kirche im domradio auseinanderzusetzen. Dazu braucht domradio ein Willkommensportal zu einer familienfreundlichen Uhrzeit wie dem Samstagnachmittag, das auch skeptische Menschen nicht ausgrenzt, sondern herzlich begrüßt und die Offenheit und Vielfalt von Kirche demonstriert.

 

Mathias Peter (Redaktion und Moderation, Liturgie-Redaktion)

Mathias Peter

Kontakt

E-Mail

Über mich

Aufgewachsen bin ich in Limburg an der Lahn, Theologie-Studium an der Jesuiten-Hochschule St. Georgen in Frankfurt am Main und am Milltown Institute in Dublin/Irland. Während des Studiums erste journalistische Schritte, erst im Bereich Print, schließlich für die Kirchenredaktion von Hit-Radio FFH. Dann Volontariat beim domradio mit den Praktikumsstationen Deutschlandfunk, WDR-Fernsehen und Deutsche Welle. Anschließend zweieinhalb Jahre freier Journalist. Seit 2008 bin ich Redakteur beim domradio, meine Schwerpunkte sind Gottesdienstübertragungen, aktuelle Politik und Theologie. Außerdem moderiere ich am Sonntagabend die Klassik-Sendung "Musica", in der es neben geistlicher Musik auch regelmäßig CD-Tipps gibt.

 

Dagmar Peters (Redaktion und Moderation)

Dagmar Peters

Kontakt

E-Mail

 

Hilde Regeniter (Redaktion und Moderation)

Hilde Regeniter

Kontakt

E-Mail

 

Ina Rottscheidt (Redaktion und Moderation)

Ina Rottscheidt

Kontakt

E-Mail

 

Aurelia Rütters (Redaktion und Moderation)

Aurelia Rütters

Kontakt

E-Mail

 

Birgitt Schippers (Redaktion und Moderation, Kultur-Redaktion)

Birgitt Schippers

Kontakt

E-Mail

 

Dr. Christian Schlegel (Redaktion und Moderation)

Christian Schlegel

Kontakt

E-Mail

Über mich

Promotion in Politikwissenschaften zum israelisch-palästinensischen Konflikt 2014. Magister-Studium der Politik, Germanistik und Anglistik an der Uni Köln 2007, Volontariat beim Domradio und dem Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (IFP) in München bis 2009. Redakteur und Moderator beim Domradio, Redakteur beim Ereignis- und Dokumentationskanal von ARD und ZDF, Phoenix.

 

Heike Sicconi (Redaktion und Moderation)

Heike Sicconi

Kontakt

E-Mail

 

Jan Hendrik Stens (Liturgie-Redaktion)

Jan Hendrik Stens

Kontakt

E-Mail

Über mich

Dass es furchtbar ist, wenn Rheinländer und Westfalen zusammen sind, habe ich irgendwo schon mal gehört. Aber meine kurkölsche Herkunft (Lippstadt als Venedig Westfalens) lässt mir einige Eigenarten der Rheinmetropole recht vertraut erscheinen; und der einzige Westfale bin ich hier in der Redaktion ja nun auch nicht. Nach dem Studium der Theologie und der Kunstgeschichte in Münster und Rom zog es mich zunächst in verschiedene Bereiche. Schließlich durfte ich als "Hüter des Allerheiligsten" (so die Beschreibung im Arbeitsvertrag) an einer mitteldeutschen Domkirche wirken - eine Zeit, die mir immer noch als sehr angenehm in Erinnerung ist.

Seit April 2009 bin ich nun als Redakteur für den Bereich Theologie im domradio fest verankert. Schwerpunkte sind dabei das Tagesevangelium und Gottesdienste. Liturgie und Musik gehören zu den Elementen, worin ich eine wichtige Form des Ausdrucks unseres Glaubens, aber auch von dessen Verkündigung sehe. Am liebsten ist mir daher eine Kombination aus beiden.

 

Verena Tröster (Redaktion und Moderation)

Verena Tröster

Kontakt

E-Mail

Über mich

Arbeiten mit Domblick – da moderiert es sich ja fast wie von selbst.

Am Mikrofon begleite ich Sie morgens ab halb 7 in den Tag oder betreue hinter den Kulissen unsere tagesaktuellen Sendungen.

Ausgerüstet mit meinem Studium in Frankfurt am Main, einem Hörfunkvolontariat und Erfahrungen aus anderen Fernseh- und Radioredaktionen, freue ich mich auf die vielen Themen und Sendungen, die noch kommen. Und natürlich auf Sie!

 

Uta Vorbrodt (Redaktion und Moderation)

Uta Vorbrodt

Kontakt

E-Mail

Über mich

Ach, das waren Zeiten! Als ich im letzten Jahrhundert mein sozialpädagogisches Anerkennungsjahr in der Medienwerkstatt Radio des Erzbistums Köln machte. Der Chef dort hieß Ingo Brüggenjürgen. Wenn ich es überdenke, waren damals schon viele von den Menschen dabei, die heute beim domradio arbeiten. Ein kleines bisschen Familie ist das schon – schließlich haben wir diesen Sender gemeinsam aufgebaut, und ihm ein Gesicht oder besser gesagt viele Töne gegeben. Die kleine Familie ist mächtig gewachsen. Zusätzliche neue Menschen, mehr Räume, zusätzliche neue Medien, schöne neue Welt. Dank Internet zum Beispiel können Sie hier gerade diesen Text lesen.

Aber glücklicherweise ist das gute alte Radio immer noch da, immer noch ein wunderbares Medium, für das ich mit Begeisterung arbeite. Ich moderiere als freie Mitarbeiterin regelmäßig die Sendung „Der Tag“ von 16-18 Uhr (eine Uhrzeit, die meinem Biorhythmus sehr entgegen kommt), und sporadisch moderiere ich auch andere, monothematische Sendungen wie Beratung oder Menschen. Oder ich produziere bunte Beiträge.

Gelernt habe ich das alles unter anderem während meines Volontariates bei der Katholischen Medienarbeit Rhein Main, wo wir das Kirchenprogramm für Hit Radio FFH gestaltet haben.

Das war schön – aber in Köln ist es einfach NOCH schöner! 

 

Kontakt

domradio.de
Domkloster 3
50667 Köln

Anfahrtsskizze

Fon +49 (0) 221 - 25 88 60
Fax +49 (0) 221 - 25 88 633

E-Mail-Kontaktformular