Friedenslicht aus Bethlehem 2020
Friedenslicht aus Bethlehem 2020
Pfadfinder bringen das Friedenslicht
Pfadfinder bringen das Friedenslicht
Die Friedenslichtlaterne
Die Friedenslichtlaterne
Das Friedenslicht wird per Flugzeug in viele Länder der Welt gesandt
Das Friedenslicht wird per Flugzeug in viele Länder der Welt gesandt

13.12.2020 - 18:00

Aussendungsfeier in der Heilig-Geist-Kirche, Köln-Weiden Friedenslicht aus Bethlehem 2020

DOMRADIO.DE übertrug im Internet-TV die Feier der Aussendung des Friedenslichtes aus Bethlehem für die Erzdiözese Köln aus der Heilig-Geist-Kirche in Köln-Weiden. Musikalische Begleitung: Gregor Linßen.

Die Friedenslichtaktion 2020 steht unter dem Motto "Frieden überwindet Grenzen" und fand am Sonntag, 13. Dezember 2020, zum 27. Mal in Deutschland statt.

Aufgrund der Corona Pandemie gibt es in diesem Jahr keine allgemeine Aussendungsfeier im Kölner Dom. An deren Stelle tritt ein Online Gottesdienst in der Heilig-Geist-Kirche in Köln-Weiden.Teilnehmen kann man daran entweder per Zoom oder auf DOMRADIO.DE.
Das Licht selber wird von der Friedenslicht AG am dritten Adventssonntag in die Erzdiözese gebracht. Die Bezirksvorstände der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg kümmern sich darum, dass es in jedem Bezirk mindestens einen Abholort gibt, an dem das Licht unter den aktuellen Hygienemaßnahmen abgeholt werden kann. Alle eingetragenen Abholorte sind zu finden auf der Homepage https://www.dpsg-koeln.de/start/ des DPSG-Diözesanverbandes.

Quelle: https://www.dpsg-koeln.de/veranstaltungen/anmeldung/friedenslicht-2020-a...

Das Friedenslicht ist eine Initiative des Österreichischen Rundfunks (ORF). In Deutschland wird das Licht als Gemeinschaftsaktion des Bundes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP), des Bundes Moslemischer Pfadfinder und Pfadfinderinnen Deutschlands (BMPPD), der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), der Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG), des Verbands Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) sowie des Verbands Deutscher Altpfadfindergilden (VDAPG) weitergeben.

Weitere Informationen auf https://www.friedenslicht.de/friedenslicht sowie in den sozialen Netzwerken www.facebook.com/friedenslicht.aus.betlehem, www.twitter.com/friedenslicht, https://www.instagram.com/friedenslicht/ und YouTube (Kanal „Friedenslicht Betlehem“) mit den Hashtag #friedenslicht.

Quelle: https://www.friedenslicht.de/friedenslicht

Liedblatt Friedenslicht 2020