Georg Röwekamp
Georg Röwekamp

08.05.2017 - 07:55

Deutscher Verein vom Heiligen Lande Dr. Georg Röwekamp

Ein Studienjahr in Jerusalem hat ihn geprägt und seine Liebe zum Heiligen Land geweckt. Heute ist Georg Röwekamp der Repräsentant des Heilig-Land-Vereins in Jerusalem.

Der gebürtige Duisburger begann nach Abitur und Wehrdienst mit dem Studium für das Lehramt der Primarstufe, wechselte dann aber zur Philosophie und katholischen Theologie. Ein Studienjahr führte Georg Röwekamp nach Jerusalem, wo er zusätzlich die Fächer Archäologie, Judaistik und Islamkunde belegte. Nach Abschluss des Studiums arbeitete er einige Zeit im kirchlichen Dienst, entschied sich dann jedoch für eine freiberufliche Tätigkeit, u.a. als Reiseleiter und Schriftsteller und arbeitete als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Alte Kirchengeschichte an der Ruhr-Universität Bochum. 1998 übernahm Röwekamp die Aufgabe des Theologischen Leiters des Ökumenischen Arbeitskreises für Biblische Reisen e.V. und drei Jahre später zusätzlich die des Geschäftsführers der Biblische Reisen GmbH. Seit 2016 leitet der promovierte Kulturwissenschaftler das Jerusalem-Büro des Deutschen Vereins vom Heiligen Lande und ist dessen Repräsentant vor Ort. An seiner Aufgabe reizt Georg Röwekamp besonders die Möglichkeit, etwas für die Christen am Ursprungsort des Christentums tun zu können. Obwohl er durch zahlreiche Bücher bereits ein ausgewiesener Fachmann ist, nutzt Röwekamp seine freie Zeit in erster Linie, um das Heilige Land neu und anders zu entdecken.