02.02.2007

Nachrichtenarchiv 03.02.2007 00:00 Kirchen werben auf Bildungsmesse didacta

Auf der diesjährigen Bildungsmesse didacta in Köln werben evangelische und katholische Kirche mit einem gemeinsamen Stand. Unter dem Motto "Religion bildet" will der Stand Anlaufstelle für einen Dialog über Bildung und Religionsunterricht an Schulen sein. Die Bildungsmesse didacta findet Ende Februar zum dritten Mal in Köln statt. Vertreten sind 800 Unternehmen aus 17 Ländern zu den Bereichen Kindergarten, Schule und Hochschule, Ausbildung und Weiterbildung.