24.11.2004

Nachrichtenarchiv 25.11.2004 00:00 Kirche beteiligt sich an Fahnenaktion gegen Gewalt an Frauen

Mit einem Transparent hat sich die Evangelische Kirche im Rheinland an der Fahnenaktion der Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes zum internationalen Gedenktag "NEIN zu Gewalt an Frauen" beteiligt. Mitglieder der Kirchenleitung und des Frauenreferates befestigten das Transparent am Haupteingang des Landeskirchenamtes in Düsseldorf. Mit der Aktion soll auf Menschenrechtsverletzungen in streng patriarchalischen Gesellschaften aufmerksam gemacht werden. Laut UN-Bericht werden Mädchen und Frauen in mindestens 14 Ländern unterdrückt, misshandelt und getötet. Die Täter gehen häufig straffrei aus.