01.01.2003

Nachrichtenarchiv 02.01.2003 00:00 Statistik: Auf einen Professor kommen 58 Studenten

An deutschen Universitäten werden immer mehr Studierende von immer weniger Professoren betreut. Das geht aus dem neuesten "Universitätsbarometer 2002" in Bonn hervor . Danach kommen im Jahre 2001auf  einen Professor 58 Studenten , im Vorjahr waren es noch 55. Weiter rückläufig sind die Zahlen der akademischen Abschlußprüfungen und der Promotionen.  Demgegenüber verzeichnet das Hochschulbarometer bei den Habilitationen einen Langzeittrend nach oben.