16.02.2005

Nachrichtenarchiv 17.02.2005 00:00 Landtagswahl in Schleswig-Holstein

Die Wahl am Sonntag in Schleswig-Holstein wird als ein erster Stimmungstest für Rot-Grün im Jahr 2005 gewertet. Wird die Koalition in Kiel am Sonntag bestätigt, würde auch Rot-Grün im Bund Rückenwind bekommen. Scheitert Ministerpräsidentin Heide Simonis (SPD), könnte dies einen Rückschritt für Kanzler Schröders Bemühungen um Wiederwahl 2006 bedeuten.

Die Wahl am Sonntag in Schleswig-Holstein wird als ein erster Stimmungstest für Rot-Grün im Jahr 2005 gewertet. Wird die Koalition in Kiel am Sonntag bestätigt, würde auch Rot-Grün im Bund Rückenwind bekommen. Scheitert Ministerpräsidentin Heide Simonis (SPD), könnte dies einen Rückschritt für Kanzler Schröders Bemühungen um Wiederwahl 2006 bedeuten. Aktuelle Prognosen sehen ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Rot-Grün und Schwarz-Gelb voraus.Hören Sie ein Interview mit Matthias Gierth vom Rheinischen Merkur.