18. Oktober
Lukas

stammte vielleicht aus dem syrischen Antiochien, war als Heide geboren und von Beruf Arzt. Seit etwa 50/51 war er zeitweise Gefährte des Apostels Paulus auf dessen Missionsreisen. Auch während der ersten und zweiten Gefangenschaft des Apostels in Rom war Lukas, vielleicht mit Unterbrechungen. Bei Paulus. Nach dessen Tod hat Lukas wohl in Achaia gewirkt und dort auch sein Evangelium und die Apostelgeschichte verfasst. In Böotien hat er dann, wie glaubwürdig berichtet wird, im Alter von 84 Jahren den Tod gefunden. 357 wurden seine Gebeine durch den Kaiser Konstantius II von Böotien nach Konstantinopel übertragen und in der bald darauf erbauten Apostelkirche beigesetzt. Erst im 6. Jh. taucht die Legende auf, Lukas sei auch Maler gewesen. - Nach neueren Exegeten besteht Zweifel darüber, ob der Paulus-Begleiter Lukas auch das Lukas-Evangelium geschrieben hat.

Patron der Ärzte (St.-Lukas-Gilden), Chirurgen, Kranken (Auflegen von Lukas-Zetteln), Künstler, Goldschmiede, Glasmaler, Bildhauer, Sticker, Buchbinder, Notare, Metzger; der christlichen Kunst; des Viehs (Eingeben von Lukas-Zetteln); des Wetters.

dargestellt mit Evangelienbuch und Stier oder vor einer Staffelei, die Muttergottes malend.

Für "Lukas" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Lukas


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 05.08.2020
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…