5. Juli
Lätizia

Das Gedächtnis an die sieben Freuden Marias [Freude = laetitia] reicht weit ins Mittelalter zurück, Papst Pius X. gestattete 1906 die Feier eines besonderen Festes zu Ehren der sieben Freuden Marias. Zumeist werden bei der Aufzählung der Freuden Marias genannt; Verkündigung, Heimsuchung, Geburt Jesu, Anbetung der Weisen, Wiederauffindung Jesu im Tempel, Auferstehung Jesu, Aufnahme Marias in den Himmel.

Für "Lätizia" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Lätizia


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Tageskalender

Radioprogramm

 27.05.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Entwicklungsministerium will sich aus mehreren Krisenstaaten zurückziehen
  • Streit um Kirchenöffnungen in den USA
  • Ökumenischer Kirchentag – Wie laufen die Vorbereitungen während Corona?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Entwicklungsministerium will sich aus mehreren Krisenstaaten zurückziehen
  • Streit um Kirchenöffnungen in den USA
  • Ökumenischer Kirchentag – Wie laufen die Vorbereitungen während Corona?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Die Corona-Situation im Vatikan
  • Bundesländer diskutieren über Lockerungen der Corona-Regeln
  • "StopCovid" - Die Corona-App in Frankreich
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Die Corona-Situation im Vatikan
  • Bundesländer diskutieren über Lockerungen der Corona-Regeln
  • "StopCovid" - Die Corona-App in Frankreich
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Muslime können Gotteshaus in Berlin zum Beten nutzen
  • Kirchenöffnungen in den USA?
  • Entwicklungsministerium zieht sich aus Hilfestellung für Krisenstaaten zurück
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: