7. Oktober

Justina

eine jungfräuliche Märtyrin, erlitt den Tod in Padua zur Zeit der Verfolgung Kaiser Maximians um 304. Im 6. Jh. war über ihrem Grab bereits eine Kirche errichtet. Ihr Name wird im Kanon der Ambrosianischen Messliturgie erwähnt.

dargestellt als jungfräuliche Märtyrin mit Palme und Einhorn.

Für "Justina" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Justina


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.07.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Aktion «Maria, schweige nicht!» - Katholischer Deutscher Frauenbund (KDFB)
  • Mondlandung - verewigt in einem Solinger Kirchenfenster
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Aktion «Maria, schweige nicht!» - Katholischer Deutscher Frauenbund (KDFB)
  • Mondlandung - verewigt in einem Solinger Kirchenfenster
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Fragen zum Zölibat
  • Frauen in der Kirche
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Fragen zum Zölibat
  • Frauen in der Kirche
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Aktion «Maria, schweige nicht!» - Katholischer Deutscher Frauenbund (KDFB)
  • Fragen zum Zölibat
  • Mondlandung - verewigt in einem Solinger Kirchenfenster
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: