28. Dezember
Hermann von Frauenau

und Otto, ein Brüderpaar aus Heidelberg, kamen um 1320 nach Niederaltaich, wo Hermann als Konverse, Otto als Mönch und Priester das Ordenskleid nahmen. 1322 ging Hermann als Einsiedler in das Quellgebiet des Regen und errichtete in Frauenau bei Zwiesel eine Marienkapelle. Dort starb er am 28. Dezember 1326 und wurde in der Vorhalle der Propsteikirche zu Rinchnach begraben. Otto hatte inzwischen als Einsiedler im Böhmerwald gelebt. Nach zehn Jahren übernahm er in Frauenau das Erbe seines Bruders und wirkte hier neun Jahre lang als Seelsorger und Ratgeber. Zuletzt siedelte er mit seinem Schüler Degenhard auf den Frauenberg bei Hengersberg über, wo er 1344 gestorben ist. Er fand seine letzte Ruhestätte bei seinen Mitbrüdern zu Niederaltaich. - Hermann wird besonders in St.-Hermann bei Bischfsmais verehrt. Dort Hauptwallfahrtstag: 24. August.

Für "Hermann" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Hermann, Ermanno, Harm, Harmsa, Haro, Hemmo, Hermi, Hesse, Manes, Menzel


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 28.09.2021
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

16:00 - 16:10 Uhr

Durchatmen

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!