11. Dezember
Arthur Bell

geboren am 13. Januar 1590 in Worcestershire, wurde nach Studium in Saint-Omer und Valladolid 1618 Priester und Franziskaner in Segovia. 1632 sollte er die schottische Franziskanerprovinz neu errichten, seit 1634 wirkte er als Guardian in London. Hier wurde er als »Spion« am 6. November 1643 verhaftet und in Tyburn bei London um seines Glaubens willen am 11. Dezember 1643 gehängt und gevierteilt.

Für "Arthur" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Arthur


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 18.06.2021

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!