13. Februar
Aleidis von Langwaden

wurde nach einem sehr weltlichen Leben Prämonstratenserin in Langwaden bei Neuss. Hier unterzog sie sich aus Reue über ihr früheres Leben außergewöhnlichen Bußwerken, um für ihre Sünden Verzeihung zu finden. Wegen der Strengen ihrer Abtötung nannte man Aleidis »die Büßerin«. Sie starb am 13. Februar in der 2. Hälfte des 12. Jh.s.

Für "Aleidis" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Aleidis, Aleydis, Adelheid, Alice, Alke


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Tageskalender

Radioprogramm

 20.09.2020
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Düsseldorfs neuer Stadtdechant – Amtseinführung von Pfarrer Frank Heidkamp
  • Das Jüdische Neujahrsfest in Corona-Zeiten – Interview mit Abraham Lehrer
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Spürbar anders – Der ökumenische FC-Gottesdienst zum Start der Bundesliga
  • Klimastreik – Fridays for Future zur weltweiten Aktion am kommenden Freitag
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Spürbar anders – Der ökumenische FC-Gottesdienst zum Start der Bundesliga
  • Klimastreik – Fridays for Future zur weltweiten Aktion am kommenden Freitag
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Lichterfeier aus Taize

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: