Flagge El Salvadors flattert im Wind
Flagge El Salvadors flattert im Wind

06.04.2021

Erzbischof kritisiert zunehmende Gewalt in El Salvador 21 Morde in 7 Tagen

Die Kirche in El Salvador zeigt sich angesichts der wachsenden Zahl von verschwundenen und vermissten Menschen in dem mittelamerikanischen Land besorgt. "Nur eine einzige vermisste Person sollte eine nationale Trauer auslösen."

So zitierte die Zeitung "Diario Colatino" San Salvadors Erzbischof Jose Luis Escobar Alas. Es sei erschütternd, dass so viele Menschen einfach verschwinden oder sterben, dass Leichen gefunden werden und nichts geschehe, so Escobar Alas weiter.

Gewaltwelle erschüttert das Land

"Wir müssen für eine gewaltfreie Gesellschaft arbeiten", forderte der Erzbischof und rief die Politik dazu auf, Maßnahmen zu ergreifen, um Gewalt und Kriminalität zu bekämpfen. Zuletzt hatte eine neue Gewaltwelle El Salvador erschüttert. Allein im März wurden innerhalb von nur sieben Tagen 21 Morde gezählt und 53 Personen als vermisst gemeldet.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 27.10.2021
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…