Kirche Seliger Pater Rupert Mayer in Poing
Kirche Seliger Pater Rupert Mayer in Poing

10.10.2020

Ausgezeichnet: Schönste moderne Kirche der Welt steht in Bayern Seliger Rupert Mayer in Poing

Die Pfarrkirche Seliger Rupert Mayer in Poing ist mit dem internationalen Preis für sakrale Architektur ausgezeichnet worden. Er wird von der italienischen Stiftung Frate Sole verliehen und ist laut "Münchner Merkur" mit 15.000 Euro dotiert. 

Der Bau des Büros meck architekten in München habe gegen 112 Projekte aus 33 Ländern den Sieg davongetragen. Der Preis gelte als weltweit höchste Auszeichnung für sakrale Bauten und werde alle vier Jahre vergeben. Es gibt ihn seit 1996.

In der Begründung heißt es, in einem äußerst delikaten städtischen Kontext fungiere die neue Kirche mit ihrer skulpturalen Form als Schlussstein. Dabei führe das Projekt die unterschiedlichen Beziehungen zwischen Land und Stadt zusammen. Besonders deutlich werde dies auf dem einladenden Platz vor der Kirche. Charakteristisch für den futuristischen Bau sind dreidimensionale weiße Keramikkacheln, mit denen die Fassade und das Dach fast vollständig eingedeckt sind.

"Diese Auszeichnung gebührt uns allen, die mit dieser Kirche zu tun haben, dazu gehören auch der Auftraggeber und die Pfarrgemeinde", wird Architekt Axel Frühauf in der Zeitung zitiert. Pfarrer Philipp Werner freute sich ebenfalls. Er erinnerte aber daran, dass die Kirche nicht nur als Bauwerk bestaunt werden solle: In ihr sollten Menschen Christus begegnen.

Eingebettet in die Gemeinde

Das nach dem Jesuitenpater benannten Kirchenzentrum wurde bereits 2019 mit dem Architekturpreis "Große Nike" des Bundes Deutscher Architekten (BDA) ausgezeichnet. Es besteht aus dem Kirchengebäude, einem Kindergarten und einem Pfarrheim. In unmittelbarer Nähe zum Bürgerhaus und zur evangelischen Kirche gelegen, ist das Zentrum auch ein wichtiger Bestandteil des neuen Zentrums des östlich von München gelegenen Vorortes.

Der Grundstein für die Poinger Kirche wurde im November 2015 gelegt. Sie hätte bereits im Oktober 2017 geweiht werden sollen. Wegen der Insolvenz des mit den Fassadenarbeiten beauftragten Unternehmens kam es jedoch zu Verzögerungen um ein Jahr. Der Kostenrahmen von 14,6 Millionen Euro sei aber eingehalten worden, hieß es damals.

(KNA)

Bischöfe im Advent

Mit DOMRADIO.DE durch den Advent: Jeden Tag ein Impuls eines deutschen Bischofs.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 06.12.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Nikolaus verschickt personalisierte Sprachnachrichten im Bistum Essen
  • Weihnachtsbaumverkauf im 2. Corona-Advent
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…