Renovabis Pfingstaktion 2019
Renovabis Pfingstaktion 2019

09.06.2019

Osteuropa-Hilfsaktion der Katholiken Pfingstaktion von Renovabis abgeschlossen

Drei Wochen dauerte die diesjährige Pfingstaktion des Hilfswerks Renovabis. Sie stand unter dem Motto "Lernen ist Leben." Am Sonntag wird sie feierlich beendet.

Die diesjährige Pfingstaktion des katholischen Osteuropa-Hilfswerks Renovabis ist  in Kamen im Kreis Unna am Sonntag zu Ende gegangen. 

​Zum Gottesdienst kamen internationale Gäste . Auf dem Programm standen auch Musik- und Tanz-Beiträge. Die Kollekte in allen katholischen Gottesdiensten des Pfingstsonntags kommt bundesweit den Projekten des Osteuropa-Hilfswerk Renovabis zugute.

Motto: "Lernen ist Leben"

Die Ruhrgebietsstadt im Erzbistum Paderborn habe sich für den Abschluss angeboten, weil dort ein internationales und vor allem in den Osten Europas ausstrahlendes Zentrum für Jugendseelsorge entstehe, teilte Renovabis in Freising bei München mit.

Die Pfingstaktion war am 19. Mai im Paderborner Dom eröffnet worden. Sie stand unter dem Motto "Lernen ist Leben" und stellte vor allem Bildungsprojekte von Renovabis für sozial schwache Jugendliche und junge Erwachsene in den Ländern Ost- und Mitteleuropas vor.

Das Christentum sei eine "Bildungsreligion", verdeutlichte Becker in seiner Predigt. Von Beginn an habe die Religion auf Bildung gesetzt. "Denn Glaube ohne Vernunft und Bildung kann leicht fundamentalistisch und engstirnig werden oder verleitet im schlimmsten Fall zu Fanatismus und Hass", so Becker.

Das Hilfswerk Renovabis

Renovabis (lateinisch "du wirst erneuern") wurde 1993 von der Deutschen Bischofskonferenz als Hilfswerk für 29 Länder im Osten Europas ins Leben gerufen.

Seitdem hat es nach eigenen Angaben knapp 23.000 Projekte unterstützt. Das Hilfswerk finanziert beispielsweise Jugend- und Familienseelsorge, unterstützt Hilfen für Straßenkinder, Behinderteneinrichtungen und Ausbildungswerkstätten.

(epd, KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 29.09.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Bahn frei für die Kinder: Katholische Grundschule Vicenz-Statz sperrt die Straße
  • Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand: Wer will die Jobs noch machen?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!