Zwischen Panzern und Kirche – Ukraine in der Krise

Zwischen Panzern und Kirche – Ukraine in der Krise

Zwischen Panzern und Kirche – Ukraine in der Krise

16.03.2015

52:12 Min.

Die Ukraine steht seit über einem Jahr in Fokus der Weltöffentlichkeit. Die Konflikte mit dem großen "Bruder" Russland schwelen und wiederholen sich mit blutigen Krisen. Der dadurch entfachte Krieg im Osten des Landes trägt zur Entvölkerung ganzer Landstriche bei – Millionen Menschen sind auf der Flucht, was den Kirchen Sorge bereitet. In „weltweit“ werfen Experten des katholischen Osteuropa-Hilfswerks Renovabis einen Blick auf die Lage in den Krisengebieten und liefern abseits des zweiten Abkommens von Minsk Lösungsansätze zur Behebung der Ukraine-Krise. Dabei kommen Kirchenvertreter, Historiker und Politologen zu Wort und geben einen Überblick über die diffuse Lage eines Landes, das verzweifelt versucht, sich aus der russischen Umklammerung zu befreien.

Thema