Weltgebetstag – Raubbau an der Schöpfung?

Weltgebetstag – Raubbau an der Schöpfung?

Weltgebetstag – Raubbau an der Schöpfung?

31.08.2015

50:21 Min.

Umwelt- und Klimaschutz, achtsamer Umgang mit Ressourcen und Nachhaltigkeit: Die Bewahrung unseres Lebensraumes muss eine der zentralen Aufgaben jedes Christen sein. Darauf hat Papst Franziskus gerade erst mit seiner Enzyklika "Laudato si’" hingewiesen. Den 1. September hat er deshalb zum Gebetstag zur Bewahrung der Schöpfung ausgerufen.

Thema