Umbruch oder Stillstand - Wohin steuert der Iran?

Umbruch oder Stillstand - Wohin steuert der Iran?

Umbruch oder Stillstand - Wohin steuert der Iran?

05.01.2015

3:18 Min.

Der Iran ist fast täglich in den Nachrichten: Besorgt blickt der Westen auf das Atomprogramm, die Menschenrechtsverletzungen und ein fundamentalistisches Mullah-Regime. Doch der Iran ist mehr als das: 3000 Jahre Geschichte und Kultur und eine Bevölkerung, die mehrheitlich jung ist und ein Leben in Freiheit will. Was wurde aus ihrem Aufbegehren in der Grünen Bewegung 2009? Ist von dem als vergleichsweise liberal geltenden Präsidenten Rohani jetzt ein Wandel zu erwarten? Und welche Rolle spielt der Iran bei der Bekämpfung des Islamischen Staates? - Zu Gast im Studio: Peter Philipp, langjähriger Nahost-Korrespondent und Vorsitzender der deutsch-iranischen Gesellschaft