Solidarisch mit Menschen mit Behinderung - Finale der Renovabis-Pfingstaktion 2013

Solidarisch mit Menschen mit Behinderung - Finale der Renovabis-Pfingstaktion 2013

Solidarisch mit Menschen mit Behinderung - Finale der Renovabis-Pfingstaktion 2013

13.05.2013

53:10 Min.

Die 21. Pfingstaktion des katholischen Osteuropa-Hilfswerks Renovabis unter dem Leitwort "Das Leben teilen - Solidarisch mit behinderten Menschen im Osten Europas“ befindet sich auf der Zielgeraden.

Zahlreiche Gäste aus osteuropäischen Ländern reisen zum Finale nach Passau. Dort feiern die Gläubigen an Pfingstsonntag den großen Abschlussgottesdienst im Dom St. Stephan. Zeitgleich wird in allen katholischen Gemeinden Deutschlands bei der Pfingstkollekte Geld für die Projekte des Hilfswerks Renovabis gesammelt, das in diesem Jahr die Belange von Menschen mit Behinderungen in den Fokus stellt. domradio-weltweit präsentiert Menschen, die die Diözese Passau besuchen und von ihrem sozialen sowie kirchlichen Dienst im Umgang mit Bedürftigen berichten. Zudem bietet das Magazin einen Überblick über die Renovabis- Veranstaltungen bis Pfingsten und erklärt den Umgang mit der Pfingstnovene als Vorbereitung auf das Hochfest der Herabkunft des Heiligen Geistes. Eine Sendung mit dem katholischen Hilfswerk Renovabis.

Thema