Nicht nur Kinder brauchen Rituale - Halt und Orientierung im Alltag

Nicht nur Kinder brauchen Rituale - Halt und Orientierung im Alltag

Nicht nur Kinder brauchen Rituale - Halt und Orientierung im Alltag

27.12.2012

58:01 Min.

Nach dem Abendessen Zähne putzen, dann eine Gute-Nacht-Geschichte lesen, noch ein bisschen kuscheln und dann wird geschlafen. Kinder lieben solche Rituale. Sie bieten Ihnen Orientierung und Halt in ihrem Alltag. Deshalb gibt es auch in vielen Kindergärten Rituale. Jeden Morgen um dieselbe Zeit der Morgenkreis oder Leserunde nach dem Mittagessen. Warum brauchen Kinder Rituale? Darüber wollen wir am Donnerstag in der domradio Beratung sprechen. Und wir stellen auch die Frage ob Erwachsene Rituale brauchen. Zu Gast ist Heidi Ruster, Ehe-, Familien- und Lebensberaterin aus Bonn.

Thema