Mk 4,31-37 - Auslegung des Evangeliums mit Dipl. Theol. Marcus Freitag