"Man muss etwas erfinden, was es so noch nicht gab" - Ein Interview mit Stefan Vesper, Generalserketär des ZdK

"Man muss etwas erfinden, was es so noch nicht gab" - Ein Interview mit Stefan Vesper, Generalserketär des ZdK

"Man muss etwas erfinden, was es so noch nicht gab" - Ein Interview mit Stefan Vesper, Generalserketär des ZdK

30.11.2019

7:10 Min.
Sendung: DOMRADIO Der Samstag

Ab dem 1. Advent beginnt der Synodale Weg, der Reformdialog der Kirche, den Bischöfe und Laien gemeinsam gestalten werden. Im Interview spricht Stefan Vesper, Generalserketär des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, über das Projekt.

Thema