Lk 6,27-38 - Auslegung des Evangeliums mit Prof. Ralph Bergold