Lk 14,12-14 - Auslegung des Tagesevangeliums mit Monsignore Georg Austen