Hildesheim feiert 1200 Jahre Bistum und Stadt

Hildesheim feiert 1200 Jahre Bistum und Stadt

Hildesheim feiert 1200 Jahre Bistum und Stadt

15.05.2015

39:55 Min.

Hildesheim feiert in diesem Jahr – und zwar doppelt: Das 1200-jährige Bestehen des Bistums und der Stadt. Das Jubiläumsprogramm ist umfangreich und sehenswert: Der Dom Sankt Mariä Himmelfahrt ist eine der ältesten Bischofskirchen Deutschlands, seit 1985 steht er auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten - und seit Sommer 2014 nach vier Jahren aufwendiger Restaurierung auch wieder dem Publikum offen. In diesen Tagen wird das eigens komponierte Oratorium "Lux in Tenebris" von Helge Burggrabe im Dom aufgeführt. Sehenswert in Hildesheim ist neben dem Dom ebenso die Michaeliskirche oder auch das vom Bauhaus-Architekten Walter Gropius errichtete lichtdurchflutete Faguswerk in Alfeld.

Thema