Geniale Musik – Florian Deuter über die Musiksammlung „Fidicinium Sacro-Profanum“

Geniale Musik – Florian Deuter über die Musiksammlung „Fidicinium Sacro-Profanum“

Geniale Musik – Florian Deuter über die Musiksammlung „Fidicinium Sacro-Profanum“

24.11.2019

8:01 Min.
Sendung: DOMRADIO Musica

Eine historische Orgel in der Eifel, das meisterhaftes Streicherensemble  Harmonie Universelle und eine fantastische Streichersonatensammlung aus der Barockzeit – fertig ist eine preisgekrönte CD-Einspielung.

Der Komponist der Sammlung, Heinrich Ignaz Franz von Biber, bezeichnete die Musik als für „Kirche wie Marktplatz“ geeignet.

Im Interview spricht Florian Deuter über den sakralen wie profanen Charakter der Musik, warum das Ensemble eine Sonate scherzhaft als „Wildschweinsonate“ bezeichnet und wie die historische Kirchenorgel der Klosterkirche Niederehe den Klang der Aufnahme veredelt.

Florian Deuter leitet mit Mónica Waisman das Kölner Ensemble Harmonie Universelle.

Im Herbst wurde die Sonatensammlung Fidicinium Sacro-Profanum von Heinrich Ignaz Franz von Biber für vier- bis fünfstimmiges Streicherensemble von der renommierten französischen Musikzeitschrift Diapason ausgezeichnet.

Die CD ist beim Label Accent erschienen.

Thema