Ein Interview mit Wolfram Höfling (Institut für Staatsrecht an der Universität zu Köln): Die Organisation der Transplantationsmedizin ist fundamental falsch konstruiert

Ein Interview mit Wolfram Höfling (Institut für Staatsrecht an der Universität zu Köln): Die Organisation der Transplantationsmedizin ist fundamental falsch konstruiert

Ein Interview mit Wolfram Höfling (Institut für Staatsrecht an der Universität zu Köln): Die Organisation der Transplantationsmedizin ist fundamental falsch konstruiert

08.08.2012

6:08 Min.

Nach Betrugsfällen bei der Organspende suchen die beteiligten Institutionen und die Politik nach Wegen, wie sie in der Bevölkerung Vetrauen zurückgewinnen können. Der Medizinethiker Eckhard Nagel fordert im Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst (epd) mehr Sanktionsmöglichkeiten.