Ein Interview mit Wolfgang Huber (ehemaliger EKD-Ratsvorsitzender): Gegen PID "aus der Verantwortung gegenüber der Würde des menschlichen Lebens heraus"

Ein Interview mit Wolfgang Huber (ehemaliger EKD-Ratsvorsitzender): Gegen PID "aus der Verantwortung gegenüber der Würde des menschlichen Lebens heraus"

Ein Interview mit Wolfgang Huber (ehemaliger EKD-Ratsvorsitzender): Gegen PID "aus der Verantwortung gegenüber der Würde des menschlichen Lebens heraus"

24.05.2011

6:08 Min.

Die künftige Regelung von Gentests an Embryonen beschäftigt erneut den Bundestag: Angesichts der Debatte um den Ausstieg aus der Kernenergie ist das Thema etwas in den Hintergrund geraten. Dabei ist die Entscheidung über die Zulassung der Präimplantationsdiagnostik inzwischen umstrittener.