Ein Interview mit Tuba Isik-Yigit (Vorsitzende des Aktionsbündnisses muslimischer Frauen e. V.): Jegliche Gewalt gegen Frauen und Männer ist zu verachten

Ein Interview mit Tuba Isik-Yigit (Vorsitzende des Aktionsbündnisses muslimischer Frauen e. V.): Jegliche Gewalt gegen Frauen und Männer ist zu verachten

Ein Interview mit Tuba Isik-Yigit (Vorsitzende des Aktionsbündnisses muslimischer Frauen e. V.): Jegliche Gewalt gegen Frauen und Männer ist zu verachten

19.04.2012

5:06 Min.

Politiker und Vertreter von Muslimen haben häusliche Gewalt und Zwangsheirat verurteilt. Beides seien Verstöße gegen fundamentale Menschen-rechte und habe nichts mit der Religion zu tun, hieß es in einer von der Islamkonferenz verabschiedeten Erklärung. Tuba Isik-Yigit, Vorsitzende des Aktionsbündnisses muslimischer Frauen e. V., begrüßt im domradio.de-Interview die Erklärung.

Thema