Ein Interview mit Susanne Teuerle (Hebammenverband, Kreisvorsitzende Köln): Es reicht nicht zum Leben

Ein Interview mit Susanne Teuerle (Hebammenverband, Kreisvorsitzende Köln): Es reicht nicht zum Leben

Ein Interview mit Susanne Teuerle (Hebammenverband, Kreisvorsitzende Köln): Es reicht nicht zum Leben

04.05.2010

6:35 Min.

Hebammenvereinigungen warnen vor einem Mangel an Geburtshelferinnen in Deutschland. Durch die zum 1. Juli stark gestiegenen Beiträge für die Berufshaftpflichtversicherung sehen freiberufliche Hebammen ihre Existenz bedroht: Der Stundenlohn von 7,50 Euro reicht für die Beiträge nicht aus.