Ein Interview mit Pfarrer Thomas Schwartz (Geschäftsführer des Osteuropa-Hilfswerks Renovabis)

Renovabis ist für rasche Anerkennung ukrainischer Abschlüsse

Fast 250.000 Menschen aus der Ukraine sind bis jetzt in Deutschland angekommen. Das Hilfswerk Renovabis fordert, dass ihre Ausbildungs- und Studienabschlüsse unbürokratisch anerkannt werden, damit sie Zugang zum Arbeitsmarkt bekommen.

Themen