Ein Interview mit Monsignore Guido Assmann (Kölner Dompropst)

Krypta des Kölner Domes bleibt zugänglich

Der Dompropst von Münster hat als Reaktion auf das Missbrauchsgutachten den Zugang zu den Gräbern der Alt-Bischöfe sperren lassen. Sein Kölner Amtsbruder Guido Assmann sieht jedoch im Dom der Rheinmetropole andere Verhältnisse.

Themen