Ein Interview mit Lotta Mayer (Heidelberger Institut für Internationale Konflikforschung): Kein Grund zum Optimismus

Ein Interview mit Lotta Mayer (Heidelberger Institut für Internationale Konflikforschung): Kein Grund zum Optimismus

Ein Interview mit Lotta Mayer (Heidelberger Institut für Internationale Konflikforschung): Kein Grund zum Optimismus

15.12.2010

4:54 Min.

Die Zahl der Kriege und gewaltsamen Konflikte ist dem aktuellem "Konfliktbarometer" zufolge in diesem Jahr weiter zurückgegangen. Von insgesamt 363 Krisen werden 28 als hochgewaltsame Konflikte und sechs davon als Kriege eingestuft, drei weniger als 2009. Der Rückgang ist jedoch kein Grund für Optimismus.