Ein Beitrag von Melanie Heym: Der große Gatsby

Ein Beitrag von Melanie Heym: Der große Gatsby

Ein Beitrag von Melanie Heym: Der große Gatsby

27.12.2011

5:22 Min.

Es läuft nicht schlecht an für den jungen Nick Carraway: Er ist aufstrebender Investmentbanker, knapp dreißig, hat die eine oder andere Affäre, hofft auf Erfolg und Geld – denn, obschon er aus ganz guten Verhältnissen kommt, ist er nicht reich. Anders als sein Nachbar Jay Gatsby, der eine Art Palast bewohnt und berühmt-berüchtigte Partys gibt. Anders auch als seine Cousine Daisy, die mit ihrem Mann Tom Buchanan und der kleinen Tochter in der Nähe lebt. Sie sind die Superreichen; altes Geld, über Generationen angehäuft und weitervererbt. Tom und Daisy haben in ihrem Leben nie wirklich arbeiten müssen. Aber Jay Gatsby?

Thema