Ein Beitrag von Bernd Hagenkord: Kardinal Schönborn vor dem Konklave

Ein Beitrag von Bernd Hagenkord: Kardinal Schönborn vor dem Konklave

Ein Beitrag von Bernd Hagenkord: Kardinal Schönborn vor dem Konklave

11.03.2013

2:22 Min.

115 Kardinäle wählen den neuen Papst. Der erste geheime Wahldurchgang ist morgen Vormittag, danach werden die Stimmzettel verbrannt. Und dieses Mal gibt es dafür sogar zwei Öfen: einen für die Durchgänge ohne Ergebnisse - die werden mit einer schwarzen Farbpatrone verbrannt. Der andere Ofen ist für die geglückte Abstimmung - für den weißen Rauch. Sechs deutsche Kardinäle sind an der Wahl beteiligt, deutschsprachig ist aber auch der Wiener Kardinal Christoph Schönborn. In einer Pressekonferenz im Vatikan sagte er: "Wer das Konklave in seinem tieferen Sinn verstehen will, muss sich den religiösen Charakter vor Augen halten". Bernd Hagenkord von Radio Vatikan berichtet.

Thema