Die Quälerei geht weiter - Die Änderungen im Tierschutzgesetz sind nicht der Rede wert

Die Quälerei geht weiter - Die Änderungen im Tierschutzgesetz sind nicht der Rede wert

Die Quälerei geht weiter - Die Änderungen im Tierschutzgesetz sind nicht der Rede wert

09.01.2013

63:19 Min.

Obwohl der Tierschutz inzwischen ins Grundgesetz aufgenommen wurde, müssen Millionen Tiere nach wie vor in riesigen fensterlosen Hallen und in engen Verschlägen ihr Dasein fristen. Zweifellos hat es immerhin marginale Verbesserungen bei der Haltung von „Nutztieren“ gegeben, wie man die Tiere in der Landwirtschaft nennt. Unlängst nun hatte der Bundestag über Änderungen des Tierschutzgesetzes - mit einem haarsaträubenden Abstimmungsergebnis. Was folgt aus den Änderungen, was können Bürger tun, um dem Tierschutz mehr Geltung zu verschaffen? Und: Wann kommt endlich die Verbandsklage gegen Tierquälerei? Renommierte Experten aus dem Tier -und Verbraucherschutz diskutieren darüber in unserer Sendung von 10 Uhr bis 12 Uhr.