Die Bibel und der Fleischkonsum

Die Bibel und der Fleischkonsum

Die Bibel und der Fleischkonsum

13.02.2013

2:44 Min.

Die Fastenzeit in diesen Wochen ist für viele auch ein Anlass, über die ein oder andere Ernährungsgewohnheit nachzudenken. Wie wär’s zum Beispiel mal mit dem Verzicht auf Fleisch? Zumal ja manch einem auch die Lebensmittelskandale der letzten Wochen auf den Magen geschlagen haben dürften. Immer mehr Verbraucher wollen jetzt jedenfalls wieder mal genauer wissen, was in Ihrem Essen ist. Und plötzlich wird auch wieder bewusst: Hinter jeder Wurst und jedem Stück Fleisch stehen ein Tier und der Tod eines Tieres. Welche Orientierung gibt eigentlich die Kirche in Bezug auf „ethisch korrektes Essen“? Wie sieht die Kirche die Tiere? Und was sagt die Bibel zum Thema Fleischessen? Das haben wir den katholischen Theologen und Tierexperten Rainer Hagencord vom Institut für Theologische Zoologie gefragt.

Thema