Der Claren-Altar im Kölner Dom

Der Claren-Altar im Kölner Dom

Der Claren-Altar im Kölner Dom

12.12.2012

2:22 Min.

Der Kölner Dom steckt voller kunsthistorischer wie geistlicher Schätze: sei es der berühmte Dreikönigenschrein, die Mailänder Madonna oder die mittelalterlichen Fenster. Doch es gibt auch verborgene Schätze in luftiger Höhe des Domes oder in den Ausgrabungen unter der Kathedrale. Persönlichkeiten am Kölner Dom wie Dombaumeister Michael Hauck oder Domdechant Robert Kleine stellen jeden Tag bis Weihnachten einen besonderen Schatz an Kölns Wahrzeichen vor.

Matthias Deml von der Dombauhütte stellt den prächtigen Altar aus dem 14. Jahrhundert im linken Seitenschiff des Domes vor, der u. a. die Kindheitsgeschichte Jesu zeigt.

Thema