Albanien – Armut, Abenteuer und atemberaubende Natur

Albanien – Armut, Abenteuer und atemberaubende Natur

Albanien – Armut, Abenteuer und atemberaubende Natur

06.11.2017

50:31 Min.

Es wurde fast 50 Jahre lang von einem kommunistischen Herrscher regiert, war isoliert und stolz darauf, als atheistischstes Land der Welt zu gelten. Albanien hat sich vor 27 Jahren aus der Diktatur befreit, dennoch hat die kommunistische Zeit das kleine Land an der Adria geprägt – bis heute.

Thema