2 Jahre nach Erdbeben - ein Interview mit Elitsa Dincheva, SOS-Kinderdorf Weltweit

2 Jahre nach Erdbeben - ein Interview mit Elitsa Dincheva, SOS-Kinderdorf Weltweit

2 Jahre nach Erdbeben - ein Interview mit Elitsa Dincheva, SOS-Kinderdorf Weltweit

25.04.2017

3:25 Min.

Genau vor zwei Jahren da bebte in Nepal die Erde. Die Katastrophe, die folgte, zählt zu den tödlichsten, die das Land je durchstehen musste. Fast 9.000 Menschen kamen ums Leben, mehr als 600.000, manche sagen sogar 800.000 Häuser sind damals eingestürzt. Wie sieht die Situation zwei Jahre später aus? Wir sprechen jetzt mit Elitsa Dincheva (gesprochen: Dinntschewa, Betonung auf i). Sie arbeitet für die Hilfsorganisation SOS-Kinderdorf und hat viel Hilfearbeit in dem Land geleistet.

Thema