Speyerer Dom wird orange beleuchtet

Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Als Zeichen für den Kampf gegen Gewalt an Frauen wird die Fassade des Speyerer Kaiserdoms an diesem Montag ab Einbruch der Dunkelheit orange beleuchtet.

Blick auf den Kaiserdom in Speyer / © Frank Rumpenhorst (dpa)
Blick auf den Kaiserdom in Speyer / © Frank Rumpenhorst ( dpa )

An der Aktion am internationalen Aktionstag für von Gewalt betroffene Frauen beteiligen sich auch die benachbarte Zentrale der evangelischen Landeskirche sowie das Historische Museum der Pfalz, wie das Speyerer Domkapitel am Freitag mitteilte. Organisiert wird die Licht-Aktion von der Vereinigung Zonta.

Auch der nordrhein-westfälische Landtag beteiligt sich an einer Kampagne gegen Gewalt an Frauen und unterstützt am kommenden Wochenende die Aktion "Orange your City". An den beiden Tagen werden weltweit Gebäude und Wahrzeichen orange beleuchtet, wie ein Sprecher des Landtags am Freitag in Düsseldorf mitteilte. Der Landtag werde an beiden Tagen zwischen 7 und 23 Uhr auf der LED-Wand vor dem Gebäude sowie auf einer Informations-Stele auf der Rheinseite auf die Aktion hinweisen.

Zu der Kampagne hatte die Organisation Zonta International aufgerufen, die sich dafür einsetzt, die Lebenssituationen von Frauen zu verbessern. Die Farbe Orange lehnt sich an die Kampagnenfarbe der Organisation "UN Women" der Vereinten Nationen an.

"Viele Frauen überall auf der Welt, aber auch bei uns werden Opfer von Gewalt, oft auch im häuslichen Umfeld", sagte Landtagspräsident André Kuper (CDU). Der Landtag beteilige sich deshalb "gerne an der Aktion".

Quelle:
KNA , epd
Mehr zum Thema