Orgelfeierstunden 2021 im Kölner Dom

 (DR)

Der 61. Orgel-Zyklus im Kölner Dom findet vom 15. Juni bis zum 31. August statt. Das Konzert beginnt jeweils dienstags um 20 Uhr. Drei Konzerte – das Eröffnungskonzert, ein Konzert zur Halbzeit und das Schlusskonzert – spielt traditionell der Kölner Domorganist Winfried Bönig, der diese Konzertreihe auch in jedem Jahr zusammenstellt. Zu den anderen Terminen treten der Reihe nach auf: Jörg Abbing aus Saarbrücken, Ulrich Brüggemann, zweiter Domorganist in Köln, Balthasar Baumgartner aus Osnabrück, Iris Rieg, Köln, Jörg Endebrock, Hamburg, Andreas Liebig, Basel, Peter Kofler, München, Ruben Sturm aus Rottenburg und Mareile Krumbholz aus Köln.

Die Orgeleierstunden werden live übertragen von DOMRADIO.DE und auf Facebook @koelnerdom und @koelnerdommusik. Zum aktuellen Zeitpunkt ist leider kein Publikum zugelassen. Sobald dies möglich ist, wird die Kartenvergabe über eine Ticketverlosung erfolgen. Aktuelle Informationen und das vollständige Programm unter koelner-dommusik.de/orgelfeierstunden