Ökumenischer Gottesdienst für Singles

"Solo, aber nicht ohne…"

"Solo, aber nicht ohne …" lautet das Motto eines Ökumenischen Gottesdienstes in der Kölner Kirche Sankt Aposteln. Er richtet sich besonders an Alleinlebende jeden Alters und lädt zu Austausch und Begegnung ein. 

"Viele setzen sich selber unter Druck"  (dpa)
"Viele setzen sich selber unter Druck" / ( dpa )

Die Erwachsenenseelsorge der Kirche in Köln-Mitte und die Evangelischen Gemeinde Köln laden an diesem Donnerstag um 18 Uhr zu einem Ökumenischen Gottesdienst für Singles in die Kirche St. Aposteln am Kölner Neumarkt ein.

Über Freude, Sehnsucht und Krisen

In den Impulsen und im Gebet werden Themen wie Freude, Sehnsucht, Sinnsuche und Krisen alleinlebender Menschen aufgegriffen. Nach dem Gottesdienst gibt es bei einem Imbiss und Getränken Gelegenheit zum Austausch und zur Begegnung mit anderen Singles. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.singlepastoral-koeln.de.

Quelle:
Mehr zum Thema