Hilfswerk und Bischöfe mit Spendenaufruf für Lateinamerika

"Gesundsein Fördern"

Die deutschen Bischöfe laden zu Spenden für die Menschen in Lateinamerika und der Karibik ein. Dafür soll am dritten Adventssonntag in allen Kirchen der Unterstützungsaufruf für die Weihnachtsaktion von Adveniat verlesen werden.

Mann mit Kollektenkörben / © Harald Oppitz (KNA)
Mann mit Kollektenkörben / © Harald Oppitz ( KNA )

Das teilte das Lateinamerika-Hilfswerk am Freitag in Essen mit. Die Kollekte findet dann am 24. und 25. Dezember statt.

Die Aktion steht in diesem Jahr unter dem Motto "Gesundsein Fördern". "Eine menschenwürdige Gesundheitsversorgung darf auch für die Armen in Lateinamerika und der Karibik kein unerreichbares Gut sein", betonten die Bischöfe.

Einsatz von kirchlichen Einrichtungen

Dabei hoben sie auch den Einsatz von kirchlichen Einrichtungen in der Gesundheitsvorsorge hervor. "Gemeindeteams besuchen die Kranken und ihre Familien, Diözesen und Orden bilden Gesundheitshelferinnen und -helfer aus, kirchliche Krankenhäuser und Gesundheitsposten versorgen in ärmeren Regionen kranke Menschen und geben ihnen Hoffnung."

Unterstützung für Menschen in Lateinamerika

Adveniat unterstützt Menschen in Lateinamerika und der Karibik mit Projekten zu Gesundheit, Medizin und Ernährung. Die Partner vor Ort bilden beispielsweise Gesundheitshelferinnen und -helfer aus. Kirchliche Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen stehen armen Menschen offen. Im Rahmen der Weihnachtsaktion stellt das Hilfswerk seine Projekte vor und sammelt Spenden. Die Weihnachtsaktion wurde vergangenen Sonntag offiziell in Trier eröffnet.

Hilfswerk Adveniat

Adveniat ist das Hilfswerk der Katholiken in Deutschland für die Menschen in Lateinamerika und der Karibik. Der zweiten Vaterunser-Bitte (lateinisch: "adveniat regnum tuum") ist der Name Adveniat entnommen. Es handelt sich um die Grundlage des christlichen Glaubens an die Verheißung des Reiches Gottes. "Dein Reich komme." Adveniat will mitbauen an diesem Reich Gottes, das mit dem Kommen Jesu angebrochen ist. In dieses Reich Gottes sind alle eingeladen (Mt 22,1–10), vor allem die Armen, die Entrechteten, die Kranken und die Not Leidenden.

Bischöfliche Aktion Adveniat e. V. (Adveniat)
Bischöfliche Aktion Adveniat e. V. / ( Adveniat )

Quelle:
KNA