Europäische Bischöfe treffen Palästinenserpräsident

Für Frieden in Palästina

Eine Delegation aus 23 europäischen Bischöfen und Kardinälen hat am Dienstagmittag in Ramallah Palästinenserpräsident Mahmud Abbas getroffen. Die Bischöfe sicherten ihm zu, für den Frieden in Palästina und im Nahen Osten zu beten.

Logo der Europäischen Bischofskonferenz (CCEE) / © Europäische Bischofskonferenz
Logo der Europäischen Bischofskonferenz (CCEE) / © Europäische Bischofskonferenz

Der Präsident des Rates der Europäischen Bischofskonferenzen (CCEE), der ungarische Kardinal Peter Erdö, betonte in seiner Grußbotschaft, von diesem Frieden hänge in erheblichem Maße auch die Zukunft Europas und seiner Kultur ab. Erdö wünschte dem palästinensischen Volk, dass es "in lebendiger Zusammenarbeit mit den europäischen Völkern seine eigenen kreativen Kräfte entwickeln" könne. Die Bischöfe der CCEE tagen noch bis Mittwoch im Heiligen Land. Für Mittwoch ist ein Treffen mit dem israelischen Präsidenten Reuven Rivlin in dessen Jerusalemer Residenz geplant.

Quelle:
KNA
Mehr zum Thema