Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Dr. Simone Birkel

An ihrem Beruf reizt sie, zusammen mit den Studierenden innovative Konzepte für die jugend- und schulpastorale Arbeit zu entwickeln. Simone Birkel ist Lehrkraft für Jugend- und Schulpastoral an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Dr. Simone Birkel (privat)
Dr. Simone Birkel / ( privat )

Nach dem Abitur studierte Simone Birkel in Regensburg Katholische Theologie und Germanistik ​für das Lehramt an Gymnasien. Es folgte ​ein Promotionsstudium an der Theologischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt im Fach Religionspädagogik, wo sie auch als Wissenschaftliche Mitarbeiterin arbeitete. Das Thema der Promotionsarbeit lautete "Zukunft wagen - ökologisch handeln. Grundlagen und Leitbilder kirchlich-ökologischer Bildung im Kontext nachhaltiger Entwicklung". Danach war Simone Birkel als Religionslehrerin und Dozentin tätig. Seit 2015 ist sie Lehrkraft für Jugend- und Schulpastoral an der Fakultät für Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Zu ihren Aufgaben gehören u.a. die Betreuung der Studierenden im Schwerpunkt Jugend- und Schulpastoral und der Bereich Nachhaltige Entwicklung. Daneben ist die Theologin im Medienpädagogischen Referentennetzwerk der Stiftung Medienpädagogik Bayern tätig. In ihrer Freizeit fährt die dreifache Mutter Rennrad und spielt Posaune.