Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Dr. Simone Birkel

An ihrem Beruf reizt sie, zusammen mit den Studierenden innovative Konzepte für die jugend- und schulpastorale Arbeit zu entwickeln. Simone Birkel ist Lehrkraft für Jugend- und Schulpastoral an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Dr. Simone Birkel (privat)
Dr. Simone Birkel / ( privat )

Nach dem Abitur studierte Simone Birkel in Regensburg Katholische Theologie und Germanistik ​für das Lehramt an Gymnasien. Es folgte ​ein Promotionsstudium an der Theologischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt im Fach Religionspädagogik, wo sie auch als Wissenschaftliche Mitarbeiterin arbeitete. Das Thema der Promotionsarbeit lautete "Zukunft wagen - ökologisch handeln. Grundlagen und Leitbilder kirchlich-ökologischer Bildung im Kontext nachhaltiger Entwicklung". Danach war Simone Birkel als Religionslehrerin und Dozentin tätig. Seit 2015 ist sie Lehrkraft für Jugend- und Schulpastoral an der Fakultät für Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Zu ihren Aufgaben gehören u.a. die Betreuung der Studierenden im Schwerpunkt Jugend- und Schulpastoral und der Bereich Nachhaltige Entwicklung. Daneben ist die Theologin im Medienpädagogischen Referentennetzwerk der Stiftung Medienpädagogik Bayern tätig. In ihrer Freizeit fährt die dreifache Mutter Rennrad und spielt Posaune.

Mehr zum Thema